Kontakt

buildingSMART e.V.

Neos CMS für Innovation & Digitalisierung in der Bauindustrie

buildingSMART e.V.

Das deuschsprachige Chapter von buildingSMART International (bSI) wurde 1995 (damal als “International Alliance for Interoperability” – IAI e.V.) auf Initiative führender deutscher Planungs-, Ausführungs- und Bausoftwareunternehmen gegründet, um die damals noch neuen modellbasierten, intelligenteren Planungsmethoden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz voranzubringen. Ein zentraler Punkt ist dabei die Verbesserung des immer wieder nicht zufrieden stellenden Datenaustauschs aufgrund fehlender oder ungenügender IT-Schnittstellen im Bauwesen.

Wesentliche Aufgabe des Verbandes ist die Weiterentwicklung und Standardisierung des offenen, d. h. herstellerneutralen Informationsaustausch in BIM-Projekten und die Definitionen und Standardisierung von entsprechenden Arbeitsprozessen. Hierfür hat sich eine mehrstufige Arbeitsstruktur nach Vorbild von buildingSMART International bewährt: Round-Tables (RT), Arbeitsräume (AR), Fachgruppen (FG) und Projektgruppen (PG).


 

Verwendete Technologien: