Foto einer Flipchartzeichnung, die die Prime Directive visualisiert

Was dich mit uns erwartet.

Norman L. Kerth
Regardless of what we discover, we understand and truly believe that everyone did the best job they could, given what they knew at the time, their skills and abilities, the resources available, and the situation at hand.
Norman L. Kerth

Gehalt

Alle Sandstormies verdienen dasselbe Basisgehalt, basierend auf 40 Wochenstunden. Dazu gibt es einen Weg, wie Gehaltsunterschiede basierend auf unterschiedlicher Erfahrung umgesetzt werden, welcher bei positiven Geschäftszahlen genutzt wird. Dieser Modus gibt uns auch den Spielraum für eine Reihe von uns wichtigen Leistungen und Freiheiten für unsere Teammitglieder.

 

Foto eines nach vorn gekippten Sparschweins, was nach Geldmünzen sucht

People over Profit

Bei Sandstorm richtet sich das Papier nach dem Menschen und nicht andersherum. Wann immer es ein Ziel gibt, suchen wir nach einem unbürokratischen Weg, es zu erreichen. Wir kommen ohne Genehmigungsprozesse und Freigaben aus. Stattdessen vertrauen wir auf die Fähigkeit von Sandstormies, eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen, die ihre eigenen Bedürfnisse, die des ganzen Teams und unserer Kundinnen und Kunden miteinander in Einklang bringen. 

Drohnenfoto des in Herzform aufgestellten Sandstorm-Teams

Stressfreies Arbeiten

Wir verplanen nie mehr als 100% unserer Ressourcen, so dass Überbuchung und Doppelbelegung vermieden werden. Zeit für interne Themen, Cooldown zwischen Projekten und gegenseitiges Helfen wird bewusst mit einkalkuliert. Teammitglieder entscheiden selbst, welche Aufgaben sie übernehmen und niemand packt anderen ungefragt Aufgaben auf den Schreibtisch.

Foto eines Sandstormies, der lachend in einem Liegestuhl sitzt

Arbeitszeit

Wir Sandstormies entscheiden eigenständig, wann und wieviel wir arbeiten möchten. Es gibt keine Kernarbeitszeiten und es werden keine Überstunden erwartet. Darüber hinaus entscheidet jedes Teammitglied, wie viele Stunden es monatlich arbeitet. Ein Wechsel zwischen Voll- und Teilzeit ist jederzeit möglich - sogar monatlich - auch wenn unser Steuerbüro das nicht so gern sieht ;-)

Dass wir unsere Arbeitszeiten tracken, dient der Selbstkontrolle.

Foto einer Person, die sich eine große Uhr vor ihr Gesicht hält

Neue Sandstormies & unbefristete Arbeitsverträge

Bei Sandstorm treibt nicht die Auftragslage das Recruitment an, sondern die Kapazität, die wir haben, entscheidet darüber, wie viele Aufträge wir annehmen. Üblicherweise suchen wir keine neuen Teammitglieder, um eine bestimmte Stelle zu füllen. Wir lernen aber gerne Menschen kennen, die sich für Sandstorm interessieren und nehmen uns dann die Zeit, herauszufinden, ob wir zusammen passen. Wenn es für alle Seiten klickt, dann gibt es bei uns auch keine befristeten Arbeitsverträge oder Stellenbeschreibungen, die Teammitglieder auf eine bestimmte Aufgabe begrenzen. Neue Sandstormies genießen dasselbe Vertrauen, dieselben Rechte und denselben Zugang wie langjährige Teammitglieder. Jedes neue Teammitglied gestaltet das Unternehmen durch seine Interessen und Fähigkeiten mit.

Foto einer Sammlung von Sandstormies die aus Lego nachgebaut und nebeneinander in einem Regal stehen

Betriebliche Altersvorsorge

Sandstorm übernimmt 100% der Betrieblichen Altersvorsorge (gesetzlich vorgeschrieben sind 15%). Die 284,- EUR monatlich können entweder als Altersvorsorge angelegt (was wir empfehlen, denn Absicherung im Alter ist Lebensqualität) oder auch bar ausgezahlt werden. Die BAV erhöht sich jährlich dynamisch. Sollte mal ein Teammitglied Sandstorm verlassen nimmt es den Vertrag mit.

Foto einer mit blauem Sand gefüllten und ablaufenden Sanduhr

Kindergarten Kostenübernahme

Kinder an die Macht!

Wir zahlen Sandstormies mit Kindern die vollen Betreuungskosten und die Verpflegung in der KiTa.

Foto einer Kinderhand, die mit einem Stift die Kontur eines Schmetterlings ausmalt

Technische Ausstattung

Sandstormies erhalten natürlich die technische Ausstattung - Laptop, Handy, etc. - die sie benötigen - und wir überlassen sie auch zur privaten Nutzung.

Foto eines Macbooks, auf dem Quellcode und eine illustrierte Pflanze zu sehen sind

Handyvertrag

Sandstorm schließt für jedes Teammitglied, dass das möchte, einen Handyvertrag bei unserem nachhaltigen Mobilfunkanbieter WeTell ab, der auch privat genutzt werden kann.

Foto eines iPhones samt Zubehör

Übernahme Weiterbildungskosten

Wir sind neugierig und lernen unser ganzes Leben lang. Wir übernehmen deshalb Weiterbildungskosten und zählen die Zeit, die zur Weiterbildung benötigt wird als Arbeitszeit.

Gruppenfoto des Sandstorm-Teams auf der Neos Conference

Urlaub

Sandstormies haben 30 Urlaubstage. Auch für die Urlaubsplanung ist jedes Teammitglied selber verantwortlich und braucht dafür keine Anträge oder Freigaben. 

Illustration eines Nussschalenboots mit Fähnchen, die gerade an einem traumhaften Strand angekommen ist

Arbeitsplatzwahl

Dasselbe gilt für die Wahl des Arbeitsplatzes. Es gibt keine Vorgaben, ob und wie viel ein Teammitglied im Büro oder im Homeoffice arbeitet. Auch ohne eine Homeoffice-Pflicht sorgen wir für einen ergonomischen Arbeitsplatz zu Hause. Für Sandstormies, die in anderen Städten arbeiten übernehmen wir die Kosten für ein Co-Working-Büro.

Foto eines Sandstormies die an einem höhenverstellbaren Schreibtisch steht und in die Kamera lächelt

Krankheit und andere persönliche Umstände

Erkrankt ein Teammitglied, benötigen wir den Krankenschein erst ab dem 3. Tag. Außerdem gibt es die Möglichkeit, stundenweise krank zu buchen. Wenn es einem Teammitglied nicht gut geht oder es persönliche Krisen durchzustehen hat, kann das ganz offen angesprochen werden. Wir finden gemeinsam eine Lösung, auch wenn das mal bedeutet, dass zusätzlicher bezahlter Urlaub notwendig ist.

Foto einer Sammlung von Medikamenten, Tablette, Fieberthermameter und sonstigen medizinischen Utensilien

Sachbezug

Alle Sandstormies erhalten monatlich 44,- EUR als steuerfreie Gehaltsnebenleistung, die unterschiedlich eingesetzt werden kann. Wir nutzen sie zurzeit z.B. in der Kantine des BioInnovationszentrums, als Gutschein für eine Verbrauchergemeinschaft, den Konsum, für eine Kletterhalle, für Massagen oder als Tankgutschein.

Foto eines Geschenks

Verpflegung

Im Büro gibt es Getränke und Snacks. Studierende und Mini- bzw. MidiJobberInnen essen auf unsere Kosten in der Kantine des BioInnovationsZentrums (die übrigens auch immer vegetarische und vegane Optionen bereit hält).

Foto der Dessertauswahl in der Kantine des BioInnovationszentrums

Zeit für uns

Einmal im Jahr gönnen wir uns eine Woche Team Retreat, auf welchem wir uns für all das Zeit nehmen, was im Alltag zu kurz kommt. Wir knobeln an Herzensprojekten und kommen miteinander ins Gespräch - auch am Lagerfeuer oder beim Spielen. Unsere strategischen Ziele gestalten wir gemeinsam im jährlich stattfindenden Strategie-Workshop und auf unserem Sommerevent spannen wir gemeinsam mit unseren Familien auf dem Permahof aus. Am Kickertisch oder beim Yoga in der wöchentlichen “bewegten Pause” kann man sich auch im Arbeitsalltag mal eine kurze Auszeit gönnen.

Foto eines Sandstormies die mit ausgestreckten Füßen auf zwei Stühlen Kuchen isst